call back request
shadow

Datenschutz-Bestimmungen

Bei Voiteq nehmen wir Ihre Privatsphäre sehr ernst

Diese Richtlinie erklärt, wann und warum wir persönliche Daten über Sie sammeln, wie wir diese Daten schützen und was wir damit machen.

Wer sind wir?

Voiteq ist ein führender, weltweiter Anbieter von sprachgeführten Lösungen mit Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. Zusammen mit unserer Muttergesellschaft Cirrus Logistics sind wir Teil der Centriq-Gruppe. Wir sind in Deutschland unter der Nummer HRB177304B registriert und haben unseren Sitz in der Voiteq GmbH, Brückenstraße 4, 10179, Berlin.

Sie erreichen uns unter der oben genannten Geschäftsadresse, über unser Kontaktformular, per E-Mail an info@voiteq.de oder telefonisch unter + (0) 30 55 59 96 20

Die Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten finden Sie auch am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Wie sammeln wir persönliche Informationen?

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie unsere Website nutzen, wie Informationen über Ihren Computer und Einzelheiten über Ihre Besuche und Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, geografischen Position, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Länge) Besuch, Seitenansichten und Navigationspfade der Website).

Wir erfassen auch personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Anmeldung zu unseren Newslettern und Updates und nach dem Ausfüllen des Abschnitts “Kontakt” auf dieser Website mit einer Anfrage übermitteln, und speichern sie in unserer Marketing-Datenbank. Damit wir diese Informationen speichern können, müssen Sie sich anmelden und Ihr Einverständnis geben, dass wir die Informationen aufbewahren. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder über den Link in unseren Marketing-Mitteilungen jederzeit abbestellen.

Je nach Ihren Berechtigungseinstellungen können wir auch Daten aus anderen Online-Quellen wie Social Media sammeln.

Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, erfassen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten und speichern sie in unserer Kundenbeziehungs-Management-Datenbank sowie in unserer Support-Datenbank, damit wir Sie aus betrieblichen Gründen kontaktieren können. Wir verwenden legitime Zwecke als Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen in unseren Pre-Sales- und In-Life-Kundenphasen

Bevor Sie uns die persönlichen Daten einer anderen Person mitteilen, müssen Sie die Zustimmung dieser Person zur Offenlegung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einholen.

Welche Art von Informationen sammeln wir von Ihnen?

Die persönlichen Informationen, die wir sammeln, enthalten Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Standort, Ihre Position, Ihre Firma und Ihre IP-Adresse. Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, können wir auch zusätzliche Informationen wie Ihre Telefonnummer speichern.

Wie verwenden wir persönliche Informationen?

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um:

  • unsere Website und unser Geschäft zu verwalten;
  • unsere Website für Sie zu personalisieren;
  • die Nutzung der auf unserer Website verfügbaren Dienste zu ermöglichen;
  • Ihnen Mitteilungen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich Branchennachrichten, unseren Newsletter und Einzelheiten zu unseren Produkten und Dienstleistungen;
  • Ihnen Email-Benachrichtigungen zu senden, die Sie speziell angefordert haben;
  • Ihre Daten für operative Unterstützung und für Kontaktzwecke aufzunehmen;
  • Dritte mit statistischen Informationen über unsere Benutzer zu versorgen (aber diese Dritten können aus diesen Informationen keine einzelnen Benutzer identifizieren);
  • Ihre Daten in unser Kundenbeziehungs-Management Datenbank einzugeben, wenn Sie ein potentieller oder bestehender Kunde sind, damit wir Sie kontaktieren können;
  • uns mit Anfragen und Beschwerden zu befassen, die von oder über Sie in Bezug auf unsere Website gemacht wurden;

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Wir nutzen die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die durch die Einwilligung in unsere Marketingkommunikation erfasst wurden, um gemeinsame Merkmale, Eigenschaften und Verhaltensweisen zu bewerten, zu analysieren und vorherzusagen. Dies ermöglicht uns, maßgeschneiderte Marketing-Kommunikationen effektiver und zielgruppengerechter zu gestalten.

Wir können Ihre persönlichen Daten und Ihre Interaktion mit unseren Mitteilungen analysieren, um ein Profil Ihrer Interessen und Präferenzen zu erstellen, damit wir Sie mit Informationen kontaktieren können, die für Sie relevant sein könnten. Wir können auch zusätzliche Informationen über Sie nutzen, wenn diese von externen Quellen zur Verfügung gestellt werden, um uns dabei zu helfen, dies effektiv zu tun – zum Beispiel von Social Media, wenn Sie ein öffentliches Konto haben.

Wir verwenden auch Google Analytics, die Ihre IP-Adresse erfasst, sobald Sie unsere Website betreten. Dadurch erhalten wir Informationen zur Navigation auf unserer
Website, zu dem Land, in dem Sie sich befinden, und zur Art des Geräts, das Sie für den Zugriff auf die Website verwenden. Wir verwenden diese Informationen, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und unsere globale Reichweite zu verbessern.

Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

Wir werden Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte verkaufen oder vermieten.

Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Versicherer, Fachberater, Vertreter, Lieferanten oder Unterauftragnehmer weitergeben, soweit dies für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist.

Voiteq ist Teil der Centriq-Gruppe und daher können wir Ihre persönlichen Daten an jedes Mitglied unserer Unternehmensgruppe (d.h. an unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und alle Tochtergesellschaften) weitergeben, soweit dies für die in dieser Richtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist

Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen:

  • wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind;
  • im Zusammenhang mit laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren;
  • um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen (einschließlich der Bereitstellung von Informationen für die Zwecke der Betrugsprävention und zur Verringerung des Kreditrisikos);
  • An den Käufer (oder potentiellen Käufer) eines Geschäftes oder Vermögens, das wir verkaufen (oder beabsichtigen) zu verkaufen;

Warum werden persönliche Daten gesammelt?

Personenbezogene Daten werden gesammelt, damit wir interessierten Parteien Marketingmaterialien zur Verfügung stellen können, damit wir potenzielle Interessenten verfolgen und an unseren Produkten und Dienstleistungen Interesse zeigen können, und wenn Sie ein bestehender Kunde sind, können wir diese auch erfüllen unsere Bereitstellung von Verträgen mit Ihnen.

Einige der Daten, die wir unseren bestehenden Kunden zur Verfügung stellen, sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Bereitstellung des Vertrags und der Widerruf unserer Fähigkeit, auf persönliche Daten zuzugreifen, negative Auswirkungen auf unsere Fähigkeit zur Bereitstellung oder Unterstützung unserer Vereinbarung mit Ihnen haben können. Bitte kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten, um zu besprechen, ob Sie dies weiter diskutieren möchten.

Internationale Datenübertragungen

Informationen, die wir sammeln, können zwischen unseren Büros in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und den USA gespeichert, verarbeitet und übertragen werden. Persönliche Informationen werden standardmäßig nicht zwischen den Büros übermittelt. Dies geschieht nur, wenn ein bestimmter und berechtigter Grund dafür vorliegt.

Speicherung von persönlichen Informationen

Wir überprüfen regelmäßig unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten und halten Ihre Informationen nur so lange auf unseren Systemen, wie es für die betreffende Aktivität erforderlich ist, oder länger, wenn dies gesetzlich oder aufgrund eines Gerichtsverfahrens erforderlich ist.

Sicherheit von persönlichen Informationen

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, unternehmen wir Schritte, um sicherzustellen, dass diese durch technische und betriebliche Maßnahmen sicher behandelt werden.

Persönliche Informationen werden normalerweise über das Internet übertragen und es kann niemals garantiert werden, dass sie zu 100% sicher sind. Aus diesem Grund können wir die Sicherheit der Informationen, die uns übermittelt werden, nicht auf eigenes Risiko garantieren.

Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, bemühen wir uns, die Sicherheit Ihrer Informationen auf unseren Systemen zu gewährleisten. Wenn Sie ein Passwort (oder ein Passwort) angegeben haben, mit dem Sie auf unsere Systeme oder Portale zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, dieses Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

Nutzung von „Cookies“

Unsere Website verwendet Cookies, die kleine Informationen sind, die von uns an Ihren Computer gesendet und auf Ihrer Festplatte als Textdatei gespeichert werden, damit unsere Website Sie bei Ihrem Besuch wiedererkennen kann. Cookies sammeln statistische Daten über Ihre Surfaktionen und -muster und identifizieren Sie nicht als Individuum.

Voiteq verwendet sowohl “persistente” als auch “sitzungsbezogene” Cookies. Ein persistentes Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, es sei denn, Sie löschen es vor dem Ablaufdatum. Ein Sitzungscookie läuft am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird.

Die Namen der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, und die Zwecke, für die sie verwendet werden, sind in unserer Cookie-Richtlinie aufgeführt, die auf unserer Website verfügbar ist.

Es ist möglich, Cookies zu deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen vornehmen, dies kann jedoch zu einem Funktionsverlust bei der Nutzung unserer Website führen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu und Informationen zu Websites Dritter enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Website. Bitte lesen Sie daher die Datenschutzrichtlinien auf anderen von Ihnen besuchten Websites. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzrichtlinien und -praktiken Dritter, selbst wenn Sie über Links von unserer Website darauf zugreifen.

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem Sie eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit Änderungen dieser Richtlinie einverstanden sind.

Ihre Rechte

Wir werden uns für Marketingzwecke nicht per E-Mail oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzen, es sei denn, Sie haben die vorherige Zustimmung erteilt. Sie können Ihre Marketingeinstellungen jederzeit ändern, indem Sie die Option zum Abbestellen verwenden, die bei jeder E-Mail-Kommunikation, die wir Ihnen senden, erfolgt.

Sie haben das Recht, uns um eine Kopie der persönlichen Daten zu bitten, die wir über Sie besitzen. Sie können uns auch jederzeit anweisen, Ihre persönlichen Daten nicht zu verarbeiten.

Wenn Sie Beschwerden oder Fragen zum Inhalt dieser Datenschutzerklärung haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen oder die oben genannten Rechte geltend machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments).

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit)

Informationen aktualisieren

Bitte teilen Sie uns mit, ob die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

Datenschutz & Kontakte

Unser Datenschutzbeauftragter kann unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert werden: dpo@voiteq.com

shadow

Besuchen Sie unser Tochterunternehmen Cirrus Logistics