call back request
shadow

Lösungen

Personalbedarfsplanung

weitere Informationen
Workforce management

Die Personalbedarfsplanung stellt in jedem Unternehmen ein komplexes Problem dar. Insbesondere während saisonaler Höhepunkte, bei festen Lieferterminen, wechselnden Artikeln usw. .  Durch die Nutzung unserer Lösungen, die Sie mit vollständiger Übersicht über Ihr Personal und deren Arbeitsfortschritte versorgen, wird es Ihren Management-Teams möglich sein, sich auf die Verbesserung von Betriebsabläufen zu konzentrieren.

Sprachgeführte Arbeit bietet erhebliche Produktivitäts-, Genauigkeits- und ergonomische Vorteile für den Anwender in Ihrem Lager. Zusätzlich erhalten Sie durch die Echtzeitansicht und -kontrolle der Sprachlösung zahlreiche andere Vorteile.

Zu wissen, was zu jedem Zeitpunkt in Ihrem Logistikzentrum passiert, sowie in der Lage zu sein detaillierte oder zusammengefasste historische Aktivitäten einzusehen, erlaubt es Ihnen Ihre Logistikprozesse aktiv zu verwalten. Dies führt zu einem hohen Level an Kundenservice. Fristen können punktgenau eingehalten werden und es können Bereiche identifiziert werden, die  individuellen Verbesserungen bedürfen.

Voiteq’s VoiceMan WES bietet eine Echtzeit-Übersicht von laufenden Arbeiten (nach Anwender, Bestellung, Weg, Bereich und Allgemeines), dem Servicelevel und der Leistung. Diese Informationen sind für den direkten Vorgesetzten über Bildschirme einsehbar und können über so genannte grafische Dashboards mit anderen Nutzern, Vorgesetzten, Lagerleitern und Geschäftsführern geteilt werden. Das System bietet zudem eine umfassende Übersicht von Berichten, die frühere Leistungen zusammenfasst und zur selben Zeit eine vollständige Rückverfolgbarkeit von Artikeln, Bestellungen, Ausrüstung und Anwender bereitstellt.

Neben  einer Übersicht über Ihre Logistikprozesse erlaubt VoiceMan WES sowohl den Geschäftsführern als auch Lagerleitern laufende Arbeiten aktiv zu managen. Dazu gehört die Priorisierung von Arbeitsprozessen aufgrund von aktuellen Umständen und das Zusammenlegen oder Trennen von Bestellungen, um das Arbeitspensum auszubalancieren. Dies hilft dabei schwierige Aufgaben oder Bestellungen an einzelne Mitarbeiter zu vergeben und damit die Aufgabenverteilung zu optimieren.

Viele der üblichen Arbeitspriorisierungen und -verteilungen können nach den spezifischen Unternehmensbedürfnisse automatisiert werden, welche dem Manager und Lagerleiter ermöglicht nur in Ausnahmefällen eingreifen zu müssen; konkret bedeutet das, dass sie sich auf wirtschaftlich gewinnbringende Aufgaben konzentrieren und Ihre Logistikprozesse stetig verbessern können.

shadow

Besuchen Sie unser Tochterunternehmen Cirrus Logistics